MUSS WEG 102 — TARAS Kartoffelsuppe mit Lachseinlage

Im Tiefkühlfach meiner Liebherr Kühlkombi liegt schon seit langer Zeit eine 200 g Packung Biolachs, die muss mal weg, eigentlich wollte der liebe Ehemann sie beim woken verarbeiten…..aber daraus ist nichts geworden.

Also gibt es heute eine Kartoffelsuppe mit Lachseinlage, ausreichend für 3 Personen als Hauptgericht.

ZUTATEN

600 g Kartoffeln ( wir lieben Annabelle)

200 g Biolachs (tiefgefroren, von Followfish)

200 g  Kräuter Crème fraîche ( von Norma, ohne Verdickungsmittel und lecker gewürzt) oder Sahne oder Schmand oder Frischkäse….was halt so weg muss.

2 kleine Bio-Lorbeerblätter

1 gehäufter Esslöffel selbstgemachte Brühe ( Rezept folgt als nächstes…)

2 EL Feigenbalsamessig ( vom Kaltenthaler)

Kräutermeeralz (selbstgemacht)

Bio-Pfeffer (von Sonnentor, frisch gemahlen)

etwas  Bio steirisches Kürbiskernöl ( das bringen uns Freunde immer aus der Steiermark mit von Franks’s Naturprodukte)

Bio-Milch nach Bedarf

2 EL Petersilie oder Dill

 

 

ZUBEREITUNG

Kartoffeln fein würfeln, Wasser bis ca. zur Hälfte der Kartoffelfüllhöhe zugeben und  mit den Lorbeerblätter und der Brühe geschlossen aufkochen und kochen lassen bis die Kartoffeln weich sind. Lorbeerblätter entfernen. Dann mit der Crème Fraîche  und dem Essig pürieren ( das macht bei mir der ESGE Zauberstab ). Mit Milch verdünnen, bis die Suppe die richtige Konsistenz hat.

Aufgetaute Lachsfilets salzen und pfeffern, in feine Streifen von ca. 0,5 cm schneiden oder würfeln, und in der heißen Suppe 3-4 Minuten gar ziehen lassen. Die Suppe noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kürbiskernöl und Dill oder Petersilie dekoriert servieren.

ZUBEREITUNGSDAUER

30 Minuten ( inklusive Kochzeit)

 

KOSTEN

ergibt 6 Teller, pro Teller ca. 1,50 €

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezepte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.