MUSS WEG 100 — TARAS Gewürzpflaumen die Zweite….

Juchhu, Birgit, meine nette Nachbarin, hat mal wieder für mich Pflaumen geerntet, ich bekomme einen ganzen Eimer voll und sortiere alle die gleich verarbeitet werden müssen aus. Das sind 52 Stück, davon 2 die für Vegetarier nicht geeignet sind.Bleiben genau 50 zum Verkochen. Der Rest wird im Biofreshfach meines genialen Liebherr Kühlschranks geparkt und hält da theoretisch!! locker noch 3 Wochen durch.

Das Rezept für die Pflaumen habe ich 2014 ausprobiert. Dieses Jahr wird lediglich Herbaria Ginger & Bread, was aktuell nicht im Vorratsschrank zu finden ist, durch Herbaria Knusperhexe ersetzt, ansonsten alles wie zuvor, weil es sehr lecker war.

Ergebnis: 5 Gläser mit würzigen Pflaumen, die als Basis für Eis, Kuchen, Dessert, püriert im Secco usw. dienen.

IMG_1536IMG_1540

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezepte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.